Abzüge bei Kündigung




« Welche Geldanlage ist besser?    •    Lebensversicherung kündigen und stattdessen Darlehn tilgen »

Abzüge bei Kündigung

Beitragvon JCreeper » 13.09.2012, 08:21

Hallo,

ich möchte meine Fonds-LV kündigen (Abschluss 01.12.2004) da ich Geld benötige!
Habe ein Schreiben der Versicheurng bekommen und der Rückkaufswert beläuft sich auf knapp 3900 Euro

Welche steuerlichen Abzüge kommen noch hinzu und kommen diese auf den Gesamtbetrag oder nur auf den Ertrag (Gewinn)?
JCreeper
Unterversichert ;-)
 

Re: Abzüge bei Kündigung

Beitragvon VMHB » 13.09.2012, 14:41

Da keine Daten des Vertrages ( Ihr eigenes Alter , eingezahlte Beiträge , Laufzeit , Tarif etc. etc. ) bekannt sind , wird ihnen das ohne Glaskugel keiner hier beantworten können. Generell gesehen ist ihr Vertrag bei Auszahlung im Rentenalter ( höchstwahrscheinlich, siehe oben) steuerfrei , da er vor dem 31.12.2004 begonnen hat. Weiterhin könnte ! es sein, dass sie momentan noch "Miese" machen bei einer Kündigung. Darum überdenken sie ihre Kündigung evtl. noch einmal. Evtl besteht die Möglichkeit , sich einen Teil des Guthabens auszahlen zu lassen , ohne den Vertrag aufzulösen .
Bei allen vertragsrelevanten Fragen : einfach mal den Versicherer anrufen ?! oder den Vermittler ?!


=> Immer den Profi fragen
VMHB
Überversichert ;-)
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Abzüge bei Kündigung, Kapitallebensversicherung Forum
cron