Bausparen oder Kredit?




« Wohn-Riester oder normale Riester?    •    Bausparer bei Arbeitslosigkeit »

Bausparen oder Kredit?

Beitragvon nils » 19.02.2010, 22:45

Hi,

habe aktuell einen kleinen Bausparvertrag und überlege in den nächsten Jahren eine Wohnung zu kaufen. Soll ich den Bausparvertrag aufstocken? Ein kumpel mein dass wäre Schwachsinn, da die Zinsen aktuell so niedrig sind und die Inflation bald steigen wird. Er hat mir zu einem Kredit geraten, was meint ihr, weiter Bausparen oder Kredit, oder beides?

Gruß

nils
nils
Unterversichert ;-)
 


Versicherungsforum Anmeldung

Re: Bausparen oder Kredit?

Beitragvon Andrea » 02.03.2010, 10:34

Hallo Nils,

der Bausparvertrag ist dafür da, dass er auch als Eigenkapital beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses dienen kann. In vielen Fällen reicht das angesparte Kapital gar nicht aus, um sich davon ein Eigenheim zu kaufen und man zusätzlich sowieso einen Kredit aufnehmen muss. Der Bausparvertrag wird dann aber immer wieder gerne von den Kreditgebern gesehen, aber auch anderes Geld ist immer willkommen. Ich persönlich, und ich spreche da aus Erfahrung kann dir raten, den Bausparvertrag momentan so weiter laufen zu lassen, es sei denn du zahlst monatlich nur geringe Beiträge ein. Nächstes Jahr kannst du dich dann weiter darüber informieren, da wir ja heute noch gar nicht wissen, wie die Zinsen, etc, im kommenden Jahr aussehen. Vielleicht kannst du das Geld, welches du vielleicht über hast auch erst einmal in einem Tagesgeldkonto anlegen. Bringt auch ein paar zusätzliche Zinsen und im nächsten Jahr hast du dann ein wenig Eigenkapital mehr.
Benutzeravatar
Andrea
Moderat Versichert ;-)
 

Re: Bausparen oder Kredit?

Beitragvon Nelly » 08.03.2010, 13:03

Ich würde nicht beides auf einmal machen. Entscheide dich für eins der beiden wenn du dir immer noch nicht ganz sicher bist geh zu einem Finanzberater.
Benutzeravatar
Nelly
Moderat Versichert ;-)
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Bausparen oder Kredit?, Bausparen Forum