Berufsunfähigkeitsversicherung Forum



Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist neben der Unfallversicherung die bekannteste Invaliditätsrente. Die Berufsunfähigkeitsversicherung gilt als Zusatz zur Lebensversicherung und Rentenversicherung. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert den Versicherungsnehmer gegen Invalidität, Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit ab. Eine Berufsunfähigkeit liegt laut den Versicherern vor, wenn der Beruf aufgrund von Krankheit und sonstige Beeinträchtigungen länger als sechs Monate nicht mehr ausgeübt werden kann. Bei einer anhaltenden beruflichen Beeinträchtigung des Versicherungsnehmers von länger als sechs Monaten, sprechen die Gesetzgeber und Berufsunfähigkeitsversicherer von einer vollständigen Berufsunfähigkeit. Auch Hausfrauen können gegen Berufsunfähigkeit versichert werden. Die Kosten und zu leistenden Prämien sind allerdings bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht zu unterschätzen. Ein Durchschnittsversicherungsnehmer von dreißig Jahren muß beispielsweise bei einer Versicherungssumme von etwa 1.500 Euro monatlich eine monatliche Prämie von bis zu 90 Euro zahlen. Es sind also bis zu 90 Euro monatlich fällig, um im Versicherungsfall einen Anspruch auf einen monatlichen Betrag von bis zu 1.500 Euro zu haben. Die zu leistende Prämie wird bei Risikoberufen noch höher ausfallen, da es sich bei diesem Beispiel um eine Büroarbeit handelt. Es ist individuell zu überlegen, ob sich der Abschluß einer Berufsunfähigkeitsversicherung lohnt oder nicht.

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag