• Anzeigen

Keine Zahlung, wenn Behandlung auf Kassenniveau möglich wäre




« PZR und Zuschuss der Krankenkasse    •   

Keine Zahlung, wenn Behandlung auf Kassenniveau möglich wäre

Beitragvon The_Unknown » 22.09.2018, 12:47

Hallo,

ich (31 Jahre) interessiere mich für eine ZZV, da mir aus dem rechten Schneidezahn bereits vor Jahren ein kleines Stück herausgebrochen ist (kein Karies, scheinbar mechanisch passiert oder der Zahn ist porös?? Ich habe nix gemerkt, es fiel auf einmal ab). Das wurde dann (vermutlich mit Kunststoff) ausgebessert, was erstaunlich gut gehalten hat (ca. 8 Jahre). Nun ist es aber wieder herausgefallen und soll erneuert werden. Dieser Fall hat mir so ein bisschen verdeutlicht, dass es evtl. gut wäre, eine ZZV zu machen, um hier zumindest etwas mehr abgesichert zu sein.

Durch einen Preisvergleich habe ich den Tarif "ARAG Dent70" für ca. 12 EUR/Monat gefunden (bis ich 40 bin...). Scheint alles soweit ok zu sein. Nur ein Passus stößt mir unangenehm auf. Und zwar bekomme ich in allen aufgeführten Fällen mind. 70% der Kosten. Nur bei einem Fall bekomme ich 0 EUR, nämlich:

"Behandlung auf Kassenniveau ist möglich, erfolgt aber privatärztlich. Die privatärztliche Rechnung übernehmen wir zu: 0%"

Das wiederum steht beim Punkt "Wurzelbehandlung" (siehe Anhang). Es geht mir jetzt um den Fall, dass bspw. mein Schneidezahn futsch ist (ausfällt, abbricht, ...) und ich gern ein Implantat dafür haben möchte.

Hierzu meine Fragen:

1. Was genau bedeutet der obige Passus? In welchem Fall ist denn "Behandlung auf Kassenniveau ist möglich, erfolgt aber privatärztlich"? Verstehe ich nicht so ganz :(
2. Ist es ein Problem, dass an dem Schneidezahn bereits seit Jahren ein kleines Stück fehlt?
3. Würde mein o.g. Fall (Schneidezahn fällt aus, bricht ab, ...) dann von der Versicherung übernommen werden?

Vielen Dank im Voraus!

Ciao The_Unknown
Dateianhänge
tarif.png
tarif.png, Keine Zahlung, wenn Behandlung auf Kassenniveau möglich wäre, Zahnzusatzversicherung Forum
The_Unknown
Unterversichert ;-)
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Keine Zahlung, wenn Behandlung auf Kassenniveau möglich wäre, Zahnzusatzversicherung Forum
cron