Krankenzusatzversicherung Forum



Eine Krankenzusatzversicherung reguliert Kosten im Rahmen rund um die Heilfürsorge, die eine gesetzliche Krankenversicherung nur in Teilen übernimmt. Manche Krankenzusatzversicherungen übernehmen im Rahmen der Zahnbehandlung bis zu 95% der anfallenden Kosten. Eine Krankenzusatzversicherung ist zumeist immer privat abzuschließen. Sie kostet zwischen zehn und zwanzig Euro monatlich. Die Krankenzusatzversicherung übernimmt außerdem die Kosten für Erkrankungen im Ausland, das Krankenhaustagegeld und das Krankentagegeld. Eine Krankenzusatzversicherung oder eine gänzliche Privatkrankenversicherung übernimmt nahezu vollständig die Behandlung nach Methoden der biologischen Medizin. Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen nahezu gar keine Kosten der Behandlung nach Methoden der biologischen Medizin. Bei Anfälligkeiten auf bestimmten Krankheitsfeldern, bei denen die gesetzliche Krankenkasse nur bedingt oder gar nicht die Behandlungskosten übernimmt, empfiehlt es sich, eine Krankenzusatzversicherung abzuschließen. Wer es sich leisten kann, tut dies schon aus Gründen der Vorbeugung.

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag