Leistung nach Kündigung




« Allgemeine Sachlage    •    Verein hilft Versicherungsopfern »

Leistung nach Kündigung

Beitragvon dorle78 » 19.09.2012, 20:37

TARIFCHECK24 - Unfallversicherung
Hallo...ich hoffe mir kann jmd Auskunft geben.

ich habe vor über 11 Jahren eine Unfallversicherung für meine Tochter abgeschlossen.
Als meine Tochter knapp ein Jahr alt war hat sie sich beide Hand-Innenflächen an einer offenen Backofentür verbrannt.
Die linke Hand hat leider Verbrennungen 3. Grades erlitten.
Dies meldeten wir der UV, die auch in Leistung gegangen ist. Soweit alles gut.
Nun stehen evtl. kosmetische Operationen an (die Ärztliche Abklärung ist leider erst im Oktober), die die Versicherung laut Vertrag auch bezahlt.
Wir möchten gerne die Versicherung wechseln, da uns ein besseres Angebot vorliegt. Und die bestehende UV muss ich bis zum 30.09.2012 kündigen, damit ich nicht noch ein Jahr länger drin stecke.
Nun meine Frage:
Muss die UV auch nach der Kündigung noch für die kosmetische OP aufkommen?
Wenn nicht, werde ich wohl alles beim Alten lassen müssen.

LG Dorle
dorle78
Unterversichert ;-)
 

Re: Leistung nach Kündigung

Beitragvon VMHB » 20.09.2012, 07:53

Hallo !

"Nun stehen evtl. kosmetische Operationen an (die Ärztliche Abklärung ist leider erst im Oktober), die die Versicherung laut Vertrag auch bezahlt."

haben Sie das mit ihrer jetzigen UV abgeklärt ? wenn nein, bitte machen, insbesondere wegen der Leistungspflicht und des Umfanges der Leistung. Die ursprüngliche Leistung der UV scheint ja, wenn ich es recht verstehe, schon länger her zu sein.

"Muss die UV auch nach der Kündigung noch für die kosmetische OP aufkommen?"
Grundsätzlich ( also nicht unbedingt in ihrem Fall !) !!! ja , aber wie oben erwähnt..nachfragen. Ich befürchte aber, dass sie sich mit Kündigung und gleichzeitiger Leistungsanfrage nicht unbedingt einen Gefallen tun...

"Wir möchten gerne die Versicherung wechseln, da uns ein besseres Angebot vorliegt"
Was bedeutet "besser" ?? nur billiger ? Hat man ihnen detailliert die Verbesserungen aufgezeigt ? weiss der "neue " Versicherer um die Leistungen an ihre Tochter in der Vergangenheit bzw. auch von den geplanten ? Nimmt er dieses Risiko an ?
Haben sie mit einem Makler oder einem "Einfirmenvertreter" gesprochen ?

Tipp : Sparen sie wegen ein paar Euro nicht am falschen Ende. Wenn sie bessere Leistungen möchten in ihrer UV, sprechen sie doch mit ihrem jetzigen UV-Versicherer über ein Umstellungsangebot ? Auch dort wird es mit Sicherheit ein verbessertes Bedingungswerk geben. welches ihnen auch Geld wert sein sollte ( aus ihrer leidvollen Erfahrung heraus)


=> Immer den Profi fragen
VMHB
Überversichert ;-)
 

Re: Leistung nach Kündigung

Beitragvon dorle78 » 20.09.2012, 14:04

Vielen Dank für die schnelle Antwort...

Werde mich mal mit dem Versicherer in Verbindung setzten...
dorle78
Unterversichert ;-)
 

Re: Leistung nach Kündigung

Beitragvon Elena » 19.10.2012, 13:06

Ich interessiere mich auch besonders für Links sind nur für registrierte User sichtbar. und sonst für die Unfallversicherung der Kinder, ich habe ein kleines Kind und möchte dem von den Unfällen versichern, möglicherweise könnten Sie ein paar Tipps, die Unfallversicherung betreffend, beleuchten oder auf irgendwelche nützliche Web-Sites Link geben?
Elena
Unterversichert ;-)
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Leistung nach Kündigung, Private Unfallversicherung Forum
cron