Pflegezusatzversicherung Forum



Bei der Pflegezusatzversicherung besteht die Wahl zwischen der Pflegekostenversicherung, der Pflegetagegeldversicherung und der Pflegerentenpolice. Die Pflegerentenpolice ist nicht so sehr zu empfehlen, da an diese Versicherung eine Vorsorge in Form eines Sparvertrages gekoppelt ist. Diese Form der Zusatzpflegeversicherung ist daher nichts für Kunden, die sich nicht geldlich oder in sonstiger Form langfristig binden wollen. Eine Pflegezusatzversicherung ist schon ab 12 Euro monatlich erhältlich. Wer durch die Pflegezusatzversicherung im Falle eines erhöhten Pflegebedarfes gut versichert sein will, sollte sich für eine Pflegekostenversicherung oder für eine Pflegetagegeldversicherung entscheiden. Bei beiden Versicherungsformen erfolgt keine langfristige geldliche Bindung, und die möglichen Risiken sind schon ab einem geringen Monatsbetrag versichert. Bei älteren oder chronisch kranken Menschen empfiehlt sich eine Pflegezusatzversicherung, um mögliche Mehrkosten bei der Pflege abzufedern. Gesetzliche Krankenkassen und Pflegeversicherungen zahlen zumeist nur einen kleinen Anteil der tatsächlich anfallenden Kosten.

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag