Privathaftpflicht Forum



Die Privathaftpflichtversicherung ist keine Pflichtversicherung. Sie ist jedoch sehr wichtig, um Personen- und Sachschäden abzudecken, die der Versicherungsnehmer und gegebenenfalls Mitglieder seiner eigenen Familie durch eigenes Verschulden verursacht haben. Dazu zählen zum Beispiel Wasserschäden in der nachbarlichen Wohnung, die durch eigenes fahrlässiges Verhalten in der eigenen Wohnung verursacht wurden, aber auch Personenschäden und sonstige Sachschäden. Wichtig ist bei dieser Versicherung, dass der Schaden durch grob fahrlässiges oder fahrlässiges Verhalten von versicherten Personen bei familienfremden Personen entstanden ist. Für Schäden innerhalb der Familienmitglieder ersten Grades kommt in der Regel nicht die Privathaftpflichtversicherung auf. Die Privathaftpflichtversicherung ist die wichtigste freiwillige Versicherung. Ohne eine Privathaftpflichtversicherung können Privatpersonen bei fahrlässigem oder grobfahrlässigem Verhalten bei Drittpersonen aufgrund hoher Schadenersatzforderungen ihr Leben lang hoch verschuldet sein.

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag