Haftpflichtversicherung für Kleintiere

Tierversicherungen für Tiere und ihre Halter. Ein Überblick über die Tierversicherungslandschaft.
Antworten
Siggi
Unterversichert ;-)
Beiträge: 5
Registriert: 22.02.2012, 22:51

Haftpflichtversicherung für Kleintiere

Beitrag von Siggi » 10.02.2013, 10:08

Schönen guten Morgen,

meine Tochter hat jetzt zwei Zwergkaninchen bekommen und wenn wir verreisen, werden die Tiere von einer Freundin gepflegt. Sie bringt dann den Käfig und alles, was dazu gehört, zu ihrer Freundin. Wie ist es denn, wenn die Kaninchen dort etwas annagen, z. B. Möbel? Kann man für diesen Fall eine Haftpflichtversicherung für die Nager abschließen? Ich habe kein solches Angebot bei meiner Suche im Internet gefunden.

Schönen Tag noch

Siggi

Benutzeravatar
VMHB
Überversichert ;-)
Beiträge: 407
Registriert: 24.08.2012, 07:07
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtversicherung für Kleintiere

Beitrag von VMHB » 11.02.2013, 07:59

Es gibt keine Haftpflichtversicherung für Kaninchen :-) Aber sowohl in ihrer eigenen als bestenfalls auch in der Privathaftpflichtversicherung der besagten Freundin ( bzw. da wohl auch eher der Eltern) sollte das "Halten und Hüten von ( in Obhut gegebenen) gezähmten Kleintieren" mitversichert sein. Gute Bedingungen geben das her . Alllerdings ist das dann immer noch kein Garant dafür , dass alle eventuell auftretenden Schäden versichert sind. Fragen sie bitte bei dem jeweiligen Haftpflichtversicherer nach .

=> Sämtliche Antworten, Aussagen und E-Mails werden von mir als Privatperson getätigt und sind ohne jeglichen Anspruch auf Richtigkeit!

Harald_Walter
Unterversichert ;-)
Beiträge: 3
Registriert: 17.04.2013, 16:14

Re: Haftpflichtversicherung für Kleintiere

Beitrag von Harald_Walter » 17.04.2013, 16:35

Ja, das beschriebene Szenario, bzw. der Schaden sollte über die private Haftpflichtversicherung abgesichert sein. Um auf Nummer sicher zu gehen, aber einfach bei der eigenen Versicherung noch einmal nachfragen.

VG
Harald.

Antworten