Wechsel KFZ Versicherung zu gleichen Prozenten




« Freundin in der KFZ Versicherung mit aufnehmen?    •    Schaden am Auto wegen Sturmtief Xynthia »

Wechsel KFZ Versicherung zu gleichen Prozenten

Beitragvon Thomas » 25.02.2010, 22:12

Hallo, ich bin schon seit 8 Jahren bei der gleichen KFZ-Versicherung und fahre auf 55% (glaube ich) und bezahle dementsprechend auch nicht viel Beitrag für diese Versicherung. Wenn ich aber jetzt meine Versicherung wechseln möchte, kann ich diese Prozente auch mitnehmen und ist die Versicherung dann genauso günstig? Bitte schnell um Antwort!
Thomas
Moderat Versichert ;-)
 


Versicherungsforum Anmeldung

Re: Wechsel KFZ Versicherung zu gleichen Prozenten

Beitragvon Frank » 25.02.2010, 22:58

Hallo Thomas,
wenn du die KFZ Versicherung wechseln möchtest wirst du bei den gleichen schadensfreien Jahren eingestuft, wie du sie jetzt auch bei deiner bestehenden Versicherung hast. Aus diesen schadensfreien Jahren ergeben sich die Prozente. Bei einem Wechsel des Anbieters möchte dein neuer Anbieter die Daten deines bestehenden Vertrages haben um sich mit dieser Versicherung über deine Schadenfreiheitsklasse auszutauschen.
Die Prozente sind aber nicht immer bei allen Versicherungen gleich. So kann es durchaus sein, dass du bei einer anderen Versicherung mit acht schadensfreien Jahren nur bei 50% fahren wirst und bei anderen auch mit 58%. Die Versicherung kann also auch teurer sein, als deine bisherige, aber dann lohnt es sich nicht die Versicherung zu wechseln! Ein Vergleich der Anbieter kann dir da weiterhelfen, denn hier gibt man nur die S/F Klasse ( bei der also 8 ) ein.
Tipps vom Fachmann Euer Frank
Benutzeravatar
Frank
Gut Versichert ;-)
 

 


  • Ähnliche Beiträge für Wechsel KFZ Versicherung zu gleichen Prozenten, Kfz-Versicherung Forum
cron