Skip to main content

Hausratversicherung

Neben der Haftpflichtversicherung zählt die Hausratversicherung mit zu den wichtigsten privaten Versicherungen. Denn – was viele Menschen oftmals übersehen – im Hausrat steckt ein großer Teil des Vermögens. Zerstörte Einrichtungsgegenstände durch einen Wasserschaden, der Verlust elektrischer Geräte durch einen Feuer- oder Überspannungsschaden oder ein Einbruch und damit zusammenhängend der Diebstahl von Vermögensgegenständen können einen so großen Schaden verursachen, dass der finanzielle Ruin droht. Eine Hausratversicherung erstattet Ihnen die zerstörten Gegenstände – und das alles sogar zum aktuellen Wiederbeschaffungswert.

Folgende Gegenstände und Schäden sind mit einer Hausratversicherung abgedeckt

Mit einer Hausratversicherungspolice sind alle Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Bilder, Teppiche, Vorhänge, aber auch Gebrauchsgegenstände wie Bücher, Kleidung, Haushaltsgeräte, Schmuck, Bargeld, Computer und Telefone versichert. Sogar Verbrauchsgegenstände wie Lebensmittel sind mit enthalten. In einem Schadensfall, verursacht durch Brand, Explosion, Implosion, Blitzschlag, Raub und Vandalismus, Einbruchdiebstahl, Wasser aus Leitungen, Frostschäden, Rohrschäden und Sturm und Hagel werden die oben genannten Haushaltsgegenstände ersetzt.

Gegen einen Aufpreis können Sie auch noch

  • Überspannungsschäden durch Blitzschlag,
  • Schäden durch grobe Fahrlässigkeit,
  • Glasbruch an Gebäudeverglasungen und Mobiliarverglasungen,
  • Fahrraddiebstähle,
  • Wasseraustritt aus Aquarien und Wasserbetten,
  • Glaskeramikkochflächen,
  • Diebstahl von Kinderwagen, Rollstühlen, Gartenmöbeln,
  • Glimmschäden durch nicht offenes Feuer,
  • Einbruchdiebstahl aus dem PKW
  • sowie Einbruchdiebstahl aus dem gewerblich genutzten Arbeitszimmer

versichern.

Nicht versichert sind vorsätzlich herbeigeführte Schäden, Schäden durch Kernenergie, Diebstahlschäden durch Trickbetrug und Schäden durch Erdbeben, innere Unruhen und durch Kriegsereignisse.


Versicherungssumme für die Hausratversicherung ermitteln – so klappt’s

Eigentlich ist es logisch, dass eine Hausratversicherung über die richtige Versicherungssumme abgeschlossen wird. Doch in der Praxis sieht das leider anders aus: Versicherungs-Experten fanden heraus, dass nur etwa zehn Prozent aller Policen die richtige Versicherungssumme aufweisen. Der Rest ist entweder über- oder unterversichert. Was passiert im Fall einer Über- oder Unterversicherung? Bei einer Überversicherung drohen […]

Hausratversicherung – richtige Versicherungssumme ermitteln

Die Versicherungssumme einer Hausrat-versicherung sollte im Idealfall dem Neuwert des gesamten Hausrats entsprechen. Doch während der Vertragslaufzeit ändert sich ständig etwas und theoretisch müsste die Summe Jahr für Jahr neu berechnet werden. Wie lässt sich nun die perfekte Versicherungssumme errechnen? Zwei Wertbestimmungsmethoden möglich Generell gibt es zur Berechnung der Versicherungs-summe zwei unterschiedliche Methoden: